SETI23
Bücher-Empfehlungen / Recommended Books

English books here

In Partnerschaft mit:
In Partnerschaft mitAmazon.de
Suche/Search


Cosmic Trigger III : My Life After Death
von Robert Anton Wilson

Taschenbuch - 247 Seiten - New Falcon Publications

Bild

Neuro-Politik von Timothy Leary, Robert A. Wilson -- Sondereinband
Sondereinband - Grüne Kraft Erscheinungsdatum: 1981

Robert Anton Wilson - Die Masken der Illuminaten
NEU: Brandneue deutsche Übersetzung von RAW`s Buch von 1981. Amazon liefert ab 21.Februar 2002
Dieses Buch ist schon 1981 im Original erschienen ,wurde jedoch erst jetzt ins Deutsche übersetzt.
Da erst seit 21.2.2002 ausgelifert wird,existieren auch noch keine deutschen Rezensionen.
Eine englische Zusammenfassung sagt:
"The rollicking cosmic mystery that began in The Illuminatus! Trilogy continues in this American underground classic featuring Albert Einstein and James Joyce as the ultimate space/time detectives."

23 - Nichts ist so wie es scheint (DVD)
Darsteller: August Diehl,Fabian Busch Regie: Hans-Christian Schmid

Der bekannte Film in dem Karl Kochs / hagbards Leben dramatisiert wurde.

Karl Koch (Neuentdeckung August Diehl, mit unglaublich viel Charisma, der mit einem Filmband in Gold ausgezeichnet wurde) glaubt an die Magie der Zahl 23 und an die Arbeit der Illuminaten, ein Geheimbund, der im Hintergrund die Fäden im politischen und wirtschaftlichen Weltspiel zieht. Er ist gerade mal 19 und ein genialer Computerhacker und König des Netzes. Mit seinem Freund David (Fabian Busch) macht er sich einen Spaß daraus, diverse Firmensysteme zu knacken. Aus dem Spaß wird Ernst, als die Kleinkriminellenkumpel (Dieter Landuris und Jan Gregor Kremp) gehackte Informationen an die Russen verkaufen wollen. Karl zieht sich immer mehr aus der Realität zurück, arbeitet nur noch am Rechner. Um sich wach zu halten, nimmt er Drogen, und steigert sich in die Buchwelt von Illuminatus hinein...

Bild

Dreiundzwanzig - 23 - Die Geschichte des Hackers Karl Koch
von Hans-Christian Schmid & Michael Gutmann

Die wahre Geschichte von "hagbard" ; der am spektakulären "KGB-Hack" beteiligt war und am 23.05.89 verbrannt aufgefunden wurde:

"So lernt der Leser den Menschen Karl Koch kennen, seine Probleme und seine Ängste, die zu einem großen Teil auf der der Illuminatus-Trilogie zugrundeliegende Verschwörungstheorie beruhten. Sie können dabei aus dem reichen Pool an persönlichen Erzählungen schöpfen, die sie während ihrer jahrelangen Recherche bei Freunden, Bekannten und Verfolgern gesammelt haben. Im letzten Drittel des Buches befindet sich zudem ein ausführliches Interview über die Entstehungsgeschichte und den Hintergrund des Film. Eine lohnende Lektüre, auch für diejenigen, die den Film nicht gesehen haben."...

Bild

23 - Nichts ist so wie es scheint (VHS-Video)
Darsteller: August Diehl,Fabian Busch Regie: Hans-Christian Schmid

Der bekannte Film in dem Karl Kochs / hagbards Leben dramatisiert wurde.

Karl Koch (Neuentdeckung August Diehl, mit unglaublich viel Charisma, der mit einem Filmband in Gold ausgezeichnet wurde) glaubt an die Magie der Zahl 23 und an die Arbeit der Illuminaten, ein Geheimbund, der im Hintergrund die Fäden im politischen und wirtschaftlichen Weltspiel zieht. Er ist gerade mal 19 und ein genialer Computerhacker und König des Netzes. Mit seinem Freund David (Fabian Busch) macht er sich einen Spaß daraus, diverse Firmensysteme zu knacken. Aus dem Spaß wird Ernst, als die Kleinkriminellenkumpel (Dieter Landuris und Jan Gregor Kremp) gehackte Informationen an die Russen verkaufen wollen. Karl zieht sich immer mehr aus der Realität zurück, arbeitet nur noch am Rechner. Um sich wach zu halten, nimmt er Drogen, und steigert sich in die Buchwelt von Illuminatus hinein...

Bild

Die Illuminatus!-Trilogie
von Robert Anton Wilson & Robert Shea

Das Meisterwerk von R.A.Wilson ,daß Karl Koch und viele andere so stark beeinflusste:
In New York explodiert eine Bombe. Die Mordkommission stößt bei ihren Ermittlungen auf einen Geheimbund der die ganze Welt unterjochen will. In einer visionären Vermischung von Erzähltechniken des Science-fiction-Romans, des Polit-Thrillers und des modernen Märchens jagen die Autoren den staunenden, erschrockenen und lachenden Leser durch die jahrhundertelange Geschichte von Verschwörungen, Sekten, Schwarzen Messen, Sex und Drogen.

Bild
I - Das Auge in der Pyramide.
Bild
II - Der goldene Apfel.
Bild
III - Leviathan.

Kuckucksei
von Clifford Stoll

"Die spannende Jagd, in der Clifford Stoll 1986 einem deutschen Hacker (wem wohl?) auf die Spur kam, der militärische Geheimnisse an das KGB verriet, führt uns zurück in die frühen, wilden Pionierjahre des Internet."

"Stoll beschreibt die Jagd nach Karl Koch, einem deutschen Hacker, der in USA über die Berkeley-Uni in geheime Militärsysteme eindringt. Das Buch ist authentisch und sehr gut geschrieben. Es wird viel über Unix-Systeme und ihre Sicherheitslücken verraten. Auf jeden Fall eignet sich das Buch für alle Computerfans, Hacker und solche die es werden wollen." captainhagbardceline@uboot.com

Bild

Tron - Tod eines Hackers
von Burkhard Schröder

"Boris F., in der Szene Tron genannt, wird in Berlin tot aufgefunden. Er war einer der genialsten Hacker Europas. Er bewies, daß Telefonkarten fälschbar sind, entwarf den Bauplan für ein abhörsicheres Telefon und arbeitete an einer Smartcard, die alle Pay-TV-Sender Europas freischalten konnte. Burkhard Schröder auf den Spuren eines Daten-Zauberers, der die Pläne von Politikern, Konzernen, Geheimdiensten und organisierten Verbrechern durchkreuzen konnte.

"Ab 10.03.2001 entwickelte sich in de.org.ccc eine sehr interessante Diskussion mit dem Autor zu diesem Buch. Es kam heraus, das der Autor wesentliche Informationen die ihm vorlagen nicht in seinem Buch verwendet hat. So etwa das Tron von einer großen internationalen Firma auf seine Fähigkeiten geprüft wurde und man ihn für den besten auf seinem Gebiet hielt. Statt dessen schrieb der Autor ohne Beleg Tron hätte sich selbst umgebracht weil er nicht so gut gewesen wäre. Auch über die Qualität von Trons Cryptofon liegen von Experten im Buch ganz andere Meinungen ("genial") vor als der Autor selbst schlussfolgert ("gab schon ähnliches"). Es zeigte sich in der Diskussion das dem Autor jegliches Grundlagenwissen fehlte um das Gerät überhaupt zu beurteilen. Schliesslich kam heraus mit welchen schrecklichen Methoden der Autor zu seinem Buch recherchierte. Alles in allem fühlt man sich am Ende getäuscht von diesem Buch. Der tote Tron hätte was besseres verdient."

Bild

Die Illuminati-Papiere
von Robert Anton Wilson

"Das Buch "Die Illuminati Papiere" half mir auf einem schweren Weg und begleitete mich durch die wirren des Buches Illuminatus! (1/2/3). Dieses Buch läßt in die menschliche Psyche einblick nehmen. Die Experimente zum Thema ASW, Bewußtseinserweiterung usw. functionieren zum Teil wirklich. WARNUNG: Dieses Buch verführt zum Discordianismus (Ist das gut oder schlecht?) Jeder Denker wird sich in diesem Buch wiedererkennen"
dealylamahoernchen@gmx.net

Bild

Cosmic Trigger
von Robert Anton Wilson

"Ein grossartiges Buch eines grossartigen Autoren. Aber was dauert da so Lange? (Eigentlich sollten wir uns schon lange auf dem Weg zu den Sternen befinden!)Robert Anton Wilson ist in meinen Augen der Leonardo Da Vinci oder Galilei unserer Zeit. Seine und Timothy Learys Ideen und Auffassungen werden von der "Gesellschaft" vermutlich erst in hundert wenn nicht nicht gar zwei- oder dreihundert Jahren vollständig verstanden werden.Also viel Spass beim Lesen."
m_d_j@host5.ch

Bild

Das Lexikon der Verschwörungstheorien. Verschwörungen, Intrigen, Geheimbünde
von Robert Anton Wilson

Wurde Lady Di Opfer arabischer Fundamentalisten? Was hat es mit der geheimnisvollen Zahl 23 auf sich? Gibt es die "Men in Black"? War Beethoven Mitglied der Illuminati? Warum mußte John F. Kennedy sterben? Von wem werden wir tatsächlich regiert? Die Mythen von sinistren Mächten der Verschwörung haben die Menschheit von jeher bewegt. Und lange vor Akte X und vor alt.conspiracy, der Internet-Newsgroup für Verschörungen aller Art, gab es Robert Anton Wilson und seine legendäre Trilogie...

Bild

Schrödingers Katze. Das Universum nebenan
von Robert Anton Wilson

"Robert Anton Wilsons geniales Werk "Schrödingers Katze" geht sogar noch über die Illuminaten hinaus. Für viele Leser und Leserinnen wird es eines der provozierendsten, beunruhigendsten, unterhaltsamsten, cleversten Bücher sein, welches sie je lesen werden. Im Gegensatz zu den Illuminaten ist es geradliniger und weniger verwirrend, die Perspektiven wechseln nicht dauernd. Es scheint, als seien diese Charakteristika der Illuminaten der Anteil Robert Sheas gewesen. Es ist kein Buch, welches einen leicht los lässt, es hat das Zeug, Menschen in den Wahnsinn zu stürzen. Oder das eigene Hirn umzuprogrammieren. Und als Vorbereitung dafür empfiehlt sich sehr, die Illuminaten zu lesen. Wen dieses Buch nicht ein wenig in seiner/ihrer Denkweise ändert.."

Bild

Prinzipia Discordia
von Malaclypse der Jüngere

Erinnerst Du Dich an diese verwirrenden Zitate aus der Prinzipia Discordia, die am Beginn verschiedener Kapitel der Illuminaten-Trilogie standen? Hast Du Dich jemals gefragt, ob dieses wundervolle kleine Buch wirklich existiert, oder versucht, eine Kopie davon zu finden? Gut, versammelt Euch, Ihr Suchenden, denn es ist uns eine große Freude, hiermit die erste Erscheinung dieses wundervollen Werkes in deutscher Sprache bekanntzugeben. Ist es ein Scherz, als Religion verkleidet, oder ist es eine Religion, als Scherz verkleidet? Jeder Spricht über den Diskordianismus! Die PRINCIPIA DISKORDIA ist die offizielle Bibel der wichtigsten Religion, die jemals erfunden wurde. Ein legendärer Untergrund-Klassiker, jahrelang vergriffen und unmöglich zu finden. Diese neue Ausgabe enthält wahrlich "alles Wissenswerte über alles, was wert ist, gewußt zu werden" - und mehr! All das geheime Wissen des Diskordianismus wurde zu Deiner Erleuchtung, Deiner Verwirrung und Deiner Unterhaltung enthüllt. Gödelianisch, Non-Aristoteläisch, ganzheitlich und übergeschnappt ist der Diskordianismus, die Religion, für diese total verrückten Zeiten. Niemals zuvor gab es so etwas wie die PRINCIPIA DISKORDIA. Lies sie und sieh!!! Worin das folgende noch nie veröffentlichte Material enthalten ist: Einleitung von Robert Anton Wilson - Nachwort von Malaclypse dem Jüngeren - Die noch niemals zuvor Publizierte 5. Ausgabe - Und mehr !!! Die PRINCIPIA DISCORDIA ist größer und besser als je zuvor!!!

Bild

Chaos & Cyber-Kultur
von Timothy Leary

"Das wahrscheinlich beste Leary Buch, das momentan in Deutsch erhältlich ist. Es enthält dutzende Artikel und Aufsätze, die sich mit neueren Themen der Cyber-Kultur auseinander- setzen (z.B. Cyber-Erotik, Computer und Freiheit), aber auch mit Learys alten Themen (u.a. Drogen, Kritik am konservativen Establishment). Das alles mit viel Kreativität, Witz und Spaß verwirklicht. Wegweisend ist vor allem der Aufsatz "Persönliche Computer, Persönliche Freiheit", der meines Erachtens die gegenwärtigen und zukünftigen Grabenkämpfen um Kryptographie und elektronische Privatsphäre aus einer neuen Perspektive beleuchtet. 100 Bonuspunkte für die geniale Aufmachung des Buches. Die z.T. computergenerierten Illustrationen ergänzen die Texte fabelhaft und geben diesem Werk eine eigene Atmosphäre. Vielseitig und kurzweilig."
marc.lutter@post.rwth-aachen.de

Bild

Pflanzen der Götter. Die magischen Kräfte der bewußtseinserweiternden Gewächse.
von Richard Evans Schultes & Albert Hofmann

Dieser Bildband gibt einen umfassenden Überblick über die wichtigen halluzinogenen Pflanzen und vermittelt ein detailliertes Wissen über die Botanik, Chemie, Pharmakologie und die medizinischen Aspekte der bewusstseinserweiternden Gewächse

Bild

LSD. Mein Sorgenkind. Die Entdeckung einer 'Wunderdroge'
von Albert Hofmann

"Als der Naturstoffchemiker Hofmann 1938 im Forschungslabor der Firma Sandoz das mit dem 'Coramin' strukturell verwandte Lsyergsäurediäthylamid synthetisierte, ahnte er nicht, daß er damit einen Stoff höchster medizin- und sozialpolitischer Brisanz in Händen hatte. Auf Grund eines in der heutigen Perspektive geradezu heroischen Selbstversuchs entdeckte er die extrem starke halluzinogene Wirkung des Präparates: Hofmanns im LSD-Rausch durchgeführte Velo-Fahrt nach Hause gehört heute zum eisernen Bestand der Chemiegeschichte ..." (Neue Zürcher Zeitung)Albert Hofmann wurde am 11. Januar 1905 in Baden/Schweiz geboren, studierte Chemie an der Universität Zürich. Von 1929 bis 1971 war er als Forschungschemiker bei der Sandoz AG tätig. Die Erfindung des LSD machte ihn weltweit bekannt.

Bild

Schöne neue Welt
von Aldous Huxley

"Alles in allem sieht es ganz so aus, als wäre uns Utopia viel näher, als irgend jemand es sich vor nur fünfzehn Jahren hätte vorstellen können. Damals verlegte ich diese Utopie sechshundert Jahre in die Zukunft. Heute scheint es durchaus möglich, daß uns dieser Schrecken binnen eines einzigen Jahrhunderts auf den Hals kommt; das heißt, wenn wir in der Zwischenzeit davon absehen, einander zu Staub zu zersprengen." Aldous Huxley

"Schöne neue Welt" ist ein überraschend und auch erschreckend weitsichtiger Roman, wenn man einmal bedenkt, dass Aldous Huxley ihn um 1930 schrieb und dann erkennt, wie viele seiner "Visionen" von einer dunklen Zukunft der Menschheit bereits (zumindest ansatzweise) Wirklichkeit geworden sind. Die Abstraktheit und Ironie, derer Huxley sich bedient, macht dieses erschreckende Bild von der Zukunft noch deutlicher..
julia.isis@freenet.de

Bild

1984
von George Orwell

BIG BROTHER IS WATCHING YOU

George Orwells 1984 ist längst zu einer scheinbar nicht mehr erklärungsbedürftigen Metapher für totalitäre Verhältnisse geworden. Mit atemberaubender Unerbittlichkeit zeichnet der Autor das erschreckende Bild einer durch und durch totalitären Gesellschaft, die bis ins letzte Detail durchorganisierte Tyrannei einer absolute autoritären Staatsmacht. Seine düstere Vision hat einen beklemmenden Wirklichkeitsbezug, dem sich auch der Leser von heute nur schwer entziehen kann.

Bild

BIOASTRONOMIE. Über irdisches Leben und außerirdische Intelligenz
von Jean Heidmann

In diesem Sachbuch zur Bioastronomie, einem relativ neuen Zweig der astronomischen Forschung, beschreibt Jean Heidmann, was man vor allem mit radioastronomischen Meßmethoden über Moleküle im Kosmos als mögliche Keimzellen irdischen Lebens herausgefunden hat. Wir erfahren, welche Anstrengungen im Rahmen des SETI-Programms auf der Suche nach extraterrestrischer Intelligenz gemacht werden. Der erste Teil beleuchtet kritisch die Entwicklung des Kosmos und der Bausteine des Lebens aufgrund geltender physikalischer Theorien. Im zweiten Teil geht es um die Suche nach 'intelligenten' Signalen aus dem Weltraum. Dieses vom Thema her einzigartige Sachbuch richtet sich an Leser, die an moderner Astronomie interessiert sind.

Cyber- Talk
von Rupert Sheldrake, Terence McKenna, Ralph Abraham

Wie zwei feindliche Brüder im Geiste stehen sich immer noch die Gegensätze -modern- und -konservativ- gegenüber. An der Schwelle zur Hyperwelt müssen diese Gegensätze jedoch aufgehoben werden, um die globalen Herausforderungen zu meistern. Die kreativen Querdenker Rupert Sheldrake, Terence McKenna und Ralph Abraham geben Antworten auf drängende Fragen der Menschheit: - Gibt es eine Absicht der Evolution, die wir erkennen können, um die steuerungslose Gegenwartsgesellschaft von Grund auf zu erneuern? - Wie ist der Gegensatz zwischen wirtschaftlichen Notwendigkeiten und ökologischer Vernunft zu überwinden? - Wie können wir die Computernetze der Zukunft zu unserem Wohl nutzen, statt uns von ihnen beherrschen zu lassen? - Muß Wissenschaft unspirituell sein und Spiritualität unwissenschaftlich? Oder wird beides im Welt- und Menschenbild der Zukunft vereint sein?

Bild

Per Anhalter durch die Galaxis.
von Douglas Adams

Arthur Dent - ein Engländer am Rande des Nervenzusammenbruchs. Zwar flüstert ihm sein Reiseführer stets ein fröhliches 'Keine Panik' zu - aber mal ehrlich: Würden Sie die Ruhe bewahren, wenn Sie sich plötzlich auf einer unglaublichen Odyssee im Weltall befänden?

42 - Die Antwort

Bild

The Illuminatus!-Trilogy
by Robert Anton Wilson & Robert Shea

Filled with sex and violence - in and out of time and space - the three books in this trilogy are only partly works of the imagination. They tackle the cover-ups of our time - from who really shot the Kennedys to why there's a pyramid on a one-dollar bill - and suggest a mind-blowing truth.

Bild

Beyond Contact: A Guide to SETI and Communicating with Alien Civilizations
by Brian S. McConnell

In the early 1960s, Frank Drake, a young astronomer with the National Radio Astronomy Observatory (NRAO) in Green Bank, West Virginia, developed what is now known as the "Drake Equation" in an effort to determine how many intelligent, communicative civilizations our galaxy could harbour. For 40 years, the Search for Extraterrestrial Intelligence (SETI) has combed the skies in search of signals from star systems within the galaxy. In "Beyond Contact: A Guide to SETI and Communicating with Alien Civilizations", author Brian McConnell goes behind the scenes and examines what goes into the search for intelligent life.

Bild

Seti Pioneers : Scientists Talk About Their Search for Extraterrestrial Intelligence
by David W. Swift

Sixteen scientists (including Philip Morrison, Carl Sagan, Freeman Dyson, and Nobel laureate Melvin Calvin) discuss their work and their lives and this field of science. Their stories, collected in interviews by sociologist David Swift of Hawaii show how the image of a new research field can change.

After Contact : The Human Response to Extraterrestrial Life.
by Albert A. Harrison

The Psychological Side of SETI:
After Contact focuses on the psychological, sociological, political, and cultural aspects of the search for extraterrestrial intelligence. It provides a conceptual framework for organizing hypotheses about extraterrestrial life forms and civilizations, and explores likely human reactions to different search outcomes. After Contact establishes that the behavioral and social sciences are as important to the search as are the physical and biological sciences that have always played an integral role...

Bild

Aliens: Can We Make Contact with Extraterrestrial Intelligence?
by Andrew J. H. Clark & David H. Clark

The Scientific Side of SETI:
A spirited, optimistic discourse on the search for extraterrestrial life. A father-and-son team of scientists (David is the author of The Cosmos from Space, 1987, etc.) explore the possibility of extraterrestrial life from a purely scientific perspective. Beginning with a famous equation (gasp) that attempts to calculate the likelihood of intelligent life in the universe, Aliens tackles arguments both for and against this possibility. The search for extraterrestrial intelligence, or SETI, begins in the 1960s with teams in both the US and the Soviet Union hunting for alien radio signals. Throughout the book the authors make every effort to give the nontechnical reader some basis of understanding the enormous distances and time scales involved for interstellar travel.

Bild

Are We Alone? : Philosophical Implications of the Discovery of Extraterrestrial Life
by Paul Davies

The Philosophical Side of SETI:
Less about SETI's strategy for detecting alien radio signals, Davies' narrative mainly dwells on the origin of conscious life and the philosophical probability that it could arise anywhere else, given that life is a supernatural miracle; that its emergence on Earth was a fantastically improbable accident; and that it is a common outgrowth of the existence of the universe. Though steadfastly in favor of the third view, Davies describes the factors supporting the two competing theories in his chapter aptly named "Against Aliens." But if a message is received, how should humanity respond, with feelings of puniness or of exaltation? In this pithy setting of parameters, the library is guaranteed another high-demand title, boosted by the author's customary cogency and even companionability.

Bild

The Fugitive Game : Online With Kevin Mitnick
by Jonathan Littman

Provides a definitive study of the criminal career of Kevin Mitnick, a computer hacker and infamous cyberthief, and the high-tech pursuit to bring him to justice.

Click here to hear Kevin talk

Bild

~ SETI ~ Discord ~ R.A. Wilson ~ Hacker ~

~ Audiobooks ~ Belletristik, Kunst & Kultur ~ Computer & Internet ~
~ Fachbücher ~ Geist & Wissen ~ Naturwissenschaften & Technik ~
~ Politik, Biografien & Zeitgeschichte ~ Science Fiction, Fantasy & Horror ~


some parts of this page are:© 1998,1999 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

2003 - copylefted - all rites reversed - if you take stuff just tell me about it.
Last modified: Saturday, August 08 2009,02-58.